Ausbildung der Ausbildenden (AdA)

Block KV 2017

FA-Modul 1 / SVEB-Zertifikat Kursleiter/in

  • Grundlagen des erwachsenenspezifischen Lernens und Lehrens
  • Vorüberlegungen bei der Planung, einfache didaktische Modelle, Lektionsplanung
  • Zielformulierung
  • Auswahl von Inhalten
  • Fachdidaktische Transferüberlegungen im eigenen Fachbereich
  • Methoden und Sozialformen in der Erwachsenenbildung
  • Anpassen von Lernunterlagen
  • Einsatz von Medien
  • Formulieren von Arbeitsaufträgen
  • Einfache Zielüberprüfungs- und Auswertungsmethoden
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Moderieren von Gesprächen in Lerngruppen
  • Diversity in Lerngruppen
  • Grundlagen der Gruppendynamik
  • Konflikte und Störungen in Lerngruppen
  • Reflexion der eigenen Lernbiografie, des eigenen Lernverständnisses und Rollenverhaltens als Kursleitende

Block KV 2017

FA-Modul 2 / Gruppenprozesse

  • Gruppendynamik (Theorie und Reflexion eigener Gruppenerfahrungen)
  • Kommunikationstheorie und Analyse von Kommunikationsprozessen im Rahmen von gruppendynamischen Prozessen
  • Diversity im Zusammenhang mit der Dynamik in Lerngruppen
  • Auseinandersetzung mit dem eigenen Kommunikationsverhalten in der Gruppe
  • Werte, Normen und Rollen in Gruppen
  • Reflexion der eigenen Haltung und des Verhaltens als Mitglied einer Gruppe
  • Umgang mit Störungen und Widerstand
  • Interventionsstrategien
  • Zusammenhänge zwischen didaktischem Vorgehen und Gruppenprozessen
  • Rollen als Leitende von Lerngruppen, Reflexion der eigenen Stärken und Schwächen im Leistungsverhalten

Block KV 2017

FA-Modul 3 / Individuelle Lernprozesse

  • Kommunikationstheorie, insbesondere in Bezug auf Einzelgespräche
  • Analyse der Gesprächssituationen und der Gestaltung der Rolle in verschiedenen Gesprächskonstellationen, z.B. Fachberatung, Lernfeedback, Lernunterstützung, Einstufungs- oder Beurteilungsgespräch, Informationsgespräch etc.
  • Situierung der eigenen Ausbildungstätigkeit in der Bildungslandschaft
  • Bildungsstrukturen des eigenen Fachbereichs und Einordnung in die schweizerische Bildungssystematik
  • Gesprächstechniken, z.B. Fragetechnik, aktives Zuhören
  • Individuelle Lernwege, Lern- und Arbeitstechniken
  • Individuelle Lernhaltungen, Lernstrategien und Lernprobleme
  • Diversity im Zusammenhang mit individuellen Lernprozessen
  • Reflexion des eigenen Gesprächsverhaltens im Einzelgespräch

Block KV 2017

FA-Modul 4 / Bildungsangebote konzipieren

  • Inhalte und formaler Aufbau von Konzepten für Bildungsangebote
  • Gesellschaftliche Tendenzen und ihre Einflüsse auf das Bildungsangebot
  • Übergeordnete Konzepte und Rahmenbedingungen der Organisation
  • Einfache Methoden der Bedarfserhebung und der Marktanalyse
  • Definition von Kompetenzen und Ressourcen
  • Didaktisches Design: Ziele, Inhalte, Lernformen und Lernmodalitäten
  • Diversity und Folgen für das Konzipieren von Bildungsangeboten
  • Grundlagen des Bildungsmarketings und Zusammenhang mit Design und Ausschreibung
  • Ebenen und Verfahren zur Überprüfung der Lernergebnisse
  • Grundlagen der Qualitätssicherung und -entwicklung
  • Didaktische Prinzipien
  • Auftragsklärung und Rolle der Ausbildenden als Entwickler/-innen von Bildungsangeboten

Block KV 2017

FA-Modul 5 / Lernveranstaltungen gestalten

  • Teilnehmeranalyse
  • Lerntheorien, andragogische Prinzipien und didaktische Modelle
  • Eigenes Lehr- und Lernverständnis
  • Fachdidaktische Prinzipien resp. Berufsfeldbezogene Didaktik
  • Didaktische Gestaltung von komplexen Lernveranstaltungen: Ziele, Wahl der Inhalte, Lernformen und Hilfsmittel
  • Differenzierende und individualisierende Lehr- und Lernformen; Selbständigkeit und Selbstverantwortung fördernde Lernarrangements
  • Formen des netzgestützten Lernens
  • Diversity im Zusammenhang mit der didaktischen und methodischen Gestaltung
  • Typische gruppendynamische Verläufe und deren Konsequenzen für die didaktische Gestaltung
  • Methoden und Instrumente für die Evaluation von Lernprozessen und die Beurteilung des Lernerfolgs
  • Reflexion der Rolle der Ausbildenden bei verschiedenen Lehr- und Lernformen