Historie

1992 bis heute

WILINGUA Sprachkurse

Die heutige WIOS Bildungszentrum AG wurde offiziell 1992 - mit dem damaligen Namen "WILINGUA Sprachkurse" – von Thomas Altwegg und Monica Altwegg gegründet. Das Angebot besteht zu Beginn aus Deutsch-, Englisch- sowie Spanischkursen für Privatpersonen. Bereits in den Anfängen steht Wilingua für gute Qualität und angenehme Lernatmosphäre, sodass auch verschiedene Fussballprofis wie Ivan Zamorano (damals FC St. Gallen) sowie die chilenischen Fussballnationalspieler Hugo Rubio und Patricio Mardones und später auch der Schweizer Fussballnationalspieler Mauro Lustrinelli (damals FC Wil) nebst vielen weiteren Personen bei Thomas Altwegg und Monica Altwegg Deutsch lernen. In den folgenden Jahren wird das Angebot mit Gruppensprachkursen sowie Firmenschulungen erweitert. In verschiedenen Firmen der Ostschweiz (Neher, Siemens, Norgren) leitet Wilingua über mehrere Jahre Deutsch- und Englischkurse für die Mitarbeitenden.

WILINGUA SPRACHSCHULE Logo

WILINGUA SPRACHSCHULE Logo

Wilingua Sprach- und Handelsschule

Zum Jahrtausendwechsel führt Wilingua für den Kanton St. Gallen RAV-Deutschkurse durch, welche über mehrere Jahre erfolgreich betreut werden. Mitte der neunziger Jahre wird das Angebot von WILINGUA Sprachkurse mit dem 10. Schuljahr und wenig später auch mit der kaufmännischen Ausbildung EFZ nach SOG-Modell ergänzt, wodurch die Wilingua Sprach- und Handelsschule entsteht. Ab den 2000er Jahren besteht eine Zusammenarbeit mit dem FC Wil und dem FC St. Gallen im Bereich der Talentförderung mit paralleler kaufmännischer Berufsausbildung für angehende Fussballprofis.

 

Die Wilingua Sprach- und Handelsschule entwickelt sich in den 2000er Jahren zu einem renommierten Bildungsanbieter in der Region Fürstenland – Toggenburg. Die Wilingua Sprach- und Handelsschule wird Mitglied des Verbandes Schweizerischer Handelsschulen (VSH) und eröffnet im Jahre 2009 - aufgrund der grossen Nachfrage nach guter kaufmännischer Berufsausbildung aus dem Kanton Thurgau - einen Standort in Kreuzlingen.

WILINGUA SPRACHSCHULE Logo

WILINGUA SPRACHSCHULE Logo

WIOS Bildungszentrum AG

Nach der Renovation und dem Ausbau der Schulinfrastruktur in Wil schliesst sich Wilingua im Jahr 2016 mit dem Ortega Bildungszentrum zusammen und übernimmt dessen Bildungsangebot, wodurch aus den Wilingua und Ortega Schulen WIOS entsteht. Das Bildungsangebot aus der Zeit der Wilingua Sprachkurse bis zur WIOS Bildungszentrum AG hat sich stetig erweitert und auch den Bedürfnissen der Zeit angepasst.

Bei all den Veränderungen ist das Motto von Wilingua erhalten geblieben. 

Eine Note persönlicher und individueller Fortschritt durch Bildung. Dieser Grundsatz soll weitergelebt werden: Ziel ist es, die Bedürfnisse der Kunden zu erkennen, die Möglichkeiten aufzuzeigen sowie den Weg zum geplanten Ausbildungsziel zu begleiten. 

WILINGUA SPRACHSCHULE Logo

WILINGUA SPRACHSCHULE Logo

WILINGUA SPRACHSCHULE Logo

WILINGUA SPRACHSCHULE Logo